MÜNCHENER B–ENNALE – FEST–VAL FÜR NEUES MUS–KTHEATER
SEARCH     MENU

Malte Ubenauf

Malte Ubenauf ist seit 2005 vorwiegend als freiberuflicher Schauspiel- und Musiktheaterdramaturg tätig. Er begleitete Produktionen von Stefan Pucher, Karin Henkel, Luk Perceval, Christopher Rüping, Armin Petras (u. a.) und arbeitet kontinuierlich mit Christoph Marthaler, Anna Viebrock, Christiane Pohle sowie mit der Berliner Musiktheaterkompanie NOVOFLOT zusammen. Stationen seiner Theatertätigkeit waren das Teatro Real Madrid, Zürcher Opernhaus, Opéra National de Paris, Theater Basel, Vlaamse Opera Antwerpen/Gent, Oper Stuttgart, Kunstenfestival Brüssel, Salzburger Festspiele, Deutsches Schauspielhaus in Hamburg, Bayreuther Festspiele, Schauspiel Köln, HAU Berlin, Bayerische Staatsoper, Hamburgische Staatsoper, Münchner Kammerspiele, Théâtre Vidy-Lausanne. Lehrtätigkeiten führten ihn u. a. an die Universität der Künste Berlin, die Hochschulen für Bildende Künste in Dresden und Hamburg sowie an die Akademie der bildenden Künste Wien. Seit 2016 ist er Festivaldramaturg der Münchener Biennale und Teil von dessen künstlerischem Leitungsteam.
Malte Ubenauf arbeitete zunächst als Regisseur, bevor er 2003 als Dramaturg zu Christoph Marthaler an das Zürcher Schauspielhaus wechselte. Danach war er bei Frank Castorf an der Volksbühne Berlin sowie am Hamburger Thalia Theater engagiert.

We use cookies to ensure that we give you the best functional experience on our website. We don’t use advertising or tracking cookies or any kind of cookies that passes your data on to third parties. More info
OK
ONCE TO BE REALISED and LAB OF NEW RETURN – Performances of the DYNAMIC BIENNALE January til March 2022. LEARN MORE     +++     

GOOD

FRIENDS