MÜNCHENER B–ENNALE – FEST–VAL FÜR NEUES MUS–KTHEATER
SEARCH     MENU

Peyee Chen

Die vielseitige Sopranistin Peyee Chen ist als Solistin bei zahlreichen Festivals vertreten: dem Huddersfield Contemporary Music Festival, dem Lucerne Festival, dem club transmediale Festival (jetzt CTM Festival), dem Rewire Festival, dem Adelaide Festival und dem Spitalfields Festival sowie in der Cadogan Hall, der Philharmonie de Paris, der Hayward Gallery oder der Louth Contemporary Music Society. Sie arbeitete mit Ensembles wie dem Ensemble intercontemporain, dem Lucerne Festival Academy Orchestra, dem Goeyvaerts Trio, dem Crash Ensemble und dem Red Note Ensemble. Als Ensemblesängerin ist sie Mitglied der Schola Heidelberg und trat mit EXAUDI, den BBC Singers und Det Norske Solistkor sowie mit dem Ensemble Modern, dem Ensemble Recherche, dem BCMG, dem Ensemble Nikel und dem Ensemble Resonanz auf. Mit Dirigent:innen wie Ingo Metzmacher, Simon Rattle, Oliver Knussen, Emilio Pomàrico, Grete Pedersen, Jeffrey Tate und François-Xavier Roth war sie zu erleben auf den Bregenzer Festspielen, dem Ultima Festival, in der Berliner Philharmonie, der Elbphilharmonie, dem Festival d’Automne á Paris, der Ruhrtriennale, den BBC Proms und dem Aldeburgh Festival. Peyee absolvierte 2010 den Magisterabschluss in Gesang an der University of York bei dem Tenor John Potter. Außerdem studierte sie bei Barbara Hannigan an der Lucerne Festival Academy, bei Petra Hoffmann und Andreas Fischer an der Impuls Academy, bei Donatienne Michel-Dansac bei den Darmstädter Ferienkursen und Linda Hirst an der Dartington Summer School.

We use cookies to ensure that we give you the best functional experience on our website. We don’t use advertising or tracking cookies or any kind of cookies that passes your data on to third parties. More info
OK
ONCE TO BE REALISED and LAB OF NEW RETURN – Performances of the DYNAMIC BIENNALE January til March 2022. LEARN MORE     +++     

GOOD

FRIENDS