MÜNCHENER B–ENNALE – FEST–VAL FÜR NEUES MUS–KTHEATER
SEARCH     MENU

Ensemble Musikfabrik

Das Ensemble Musikfabrik ist eines der führenden Klangkörper für neue Musik weltweit und zugleich das Landes-Ensemble Nordrhein-Westfalens für zeitgenössische Musik. Zentraler Bestandteil der Ensemblearbeit ist die Auseinandersetzung mit modernen Kommunikationsformen und experimentellen Ausdrucksmöglichkeiten. Unter Einbeziehung von Live-Elektronik, Tanz, Theater, Film, Literatur und bildender Kunst entstehen interdisziplinäre Produktionen, gleichzeitig wird die herkömmliche Konzertform aufgebrochen, formal offene Werke und Improvisationen erprobt und das Publikum in Performances integriert.
1990 gegründet und in Köln beheimatet, führt das basisdemokratisch organisierte Ensemble regelmäßig Werke renommierter Komponisten auf, u.a. von Mark Andre, Louis Andriessen, Sir Harrison Birtwistle, Péter Eötvös, Heiner Goebbels, Georg Friedrich Haas, Mauricio Kagel, Helmut Lachenmann, Enno Poppe, Henri Pousseur, Wolfgang Rihm, Rebecca Saunders, Christoph Staude, Karlheinz Stockhausen. Das Ensemble spielt bis zu 100 Aufführungen jährlich und trägt damit in hohem Maße zur weltweiten Verbreitung zeitgenössischer Musik bei.

We use cookies to ensure that we give you the best functional experience on our website. We don’t use advertising or tracking cookies or any kind of cookies that passes your data on to third parties. More info
OK
ONCE TO BE REALISED and LAB OF NEW RETURN – Performances of the DYNAMIC BIENNALE January til March 2022. LEARN MORE     +++     

GOOD

FRIENDS