MÜNCHENER B–ENNALE – FEST–VAL FÜR NEUES MUS–KTHEATER
SEARCH     MENU

Christina Liakopoyloy

Neben ihrer Tätigkeit als künstlerische Leiterin des Nostos Tanztheaters arbeitet die gebürtige Athenerin Christina Liakopoyloy als freie Choreografin für Tanztheater-, Opern- und Schauspielproduktionen in ganz Deutschland. Für das Nostos Tanztheater inszenierte sie in Heidelberg und Mannheim über 25 abendfüllende Stücke. Sie kombiniert in ihrer Arbeit die Genres Tanz (zeitgenössisch-urbane Tanzstile) und postdramatisches Sprechtheater. Politische, sozialkritische Inhalte sowie zwischenmenschliche, interkulturelle Beziehungen im ästhetischen Diskurs stehen im Mittelpunkt ihrer interdisziplinären Arbeiten. Außerdem unterrichtet sie Choreografisches Theater an der Pädagogischen Hochschule und der Universität Heidelberg, an der Hochschule für Musik und Theater München und an der Hochschule für Kunst und Gestaltung in Athen. Das Nostos Tanztheater verortet sich in unserer Gesellschaft und diskutiert die sozialen Fragen unserer Zeit im Medium von Sprache, Schauspiel und Tanz. Christina Liakopoyloy lebt seit 1983 in Heidelberg.

We use cookies to ensure that we give you the best functional experience on our website. We don’t use advertising or tracking cookies or any kind of cookies that passes your data on to third parties. More info
OK
ONCE TO BE REALISED and LAB OF NEW RETURN – Performances of the DYNAMIC BIENNALE January til March 2022. LEARN MORE     +++     

GOOD

FRIENDS